Kommunikationsstörungen verstehen und entschärfen

Für ein neues Selbst- und Fremdverständnis

Die Teilnehmenden erhalten einfache Erklärungsmodelle, die Ihnen helfen, sich selbst und ihre Mitmenschen besser zu verstehen und die Kommunikation grundlegend zu verbessern.

Die Transaktionsanalyse (TA) entstammt der Tiefen- und humanistischen Psychologie. In diesem Seminar werden die grundlegenden Konzepte der TA erarbeitet und ein Transfer zur privaten sowie beruflichen Praxis hergestellt. Neben der Vermittlung von theoretischen Kenntnissen werden praktische Übungen und Supervisionen anhand von eigenen Fallbeispielen durchgeführt.

Firmen Seminare

Fortbildungen und Weiterbildungen sind unerlässlich. Deshalb bieten wir in unserem Portfolio massgeschneiderte Seminare und Referate für Firmen an.

Fragen Sie bei uns nach. Unsere Profis beraten Sie gerne.

Ziele

  • Die Ebenen der Kommunikation verstehen
  • Mit den Modellen der Transaktionsanalyse die Ursachen von Kommunikationsstörungen und Konflikten erkennen
  • Praktische Anwendungsmöglichkeiten der Transaktionsanalyse im beruflichen und privaten Alltag
  • Die drei ICH-ZUSTÄNDE: Wie kommuniziere ich optimal?
  • Ich bin o.k. – Du bist o.k: Kommunikation auf Augenhöhe

Zielgruppe

Dieses Grundlagenseminar ist für alle Menschen gedacht, die sich beruflich und/oder persönlich weiterentwickeln wollen, sich selbst und andere besser kennenlernen und ihre Möglichkeiten in der Kommunikation erweitern wollen.

Kosten & Dauer

  • 16 Lektionen (an 2 Tagen von 08.30 bis 17.00Uhr)
  • Ort Rheinfelden
  • Kursleitung Büttler Markus
  • CHF 850.00 inkl. Kursmaterial, Teilnahme-Zertifikat, Kaffeepausen und Mittagessen.

Termine / Anmeldung

Hier finden Sie eine Übersicht aller Seminar Termine für diese Rubrik, die Sie nach dem Zeitpunkt sortieren können. Sie haben hier auch die Möglichkeit sich für einen Termin anzumelden, oder einen Platz zu reservieren. Nach einer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung. Wichtig: Reservierte Plätze sind nicht garantiert. Sollte es eine Warteliste oder zu viele Anmeldungen geben, werden zuerst die fest gebuchten Plätze, chronologisch berücksichtigt.

Alle Termine