Unsere Zukunft ist jung, smart und frech, trägt Flip Flops während der Arbeit und hört dabei Musik vom Mobiltelefon.

Jede Generation hat ihre eigene Sicht auf die Welt, eigene Wertvorstellungen und Ziele. Das hat direkten und unmittelbaren Einfluss auf das Zusammenleben und vor allem zusammen arbeiten in generationsgemischten Organisationen.

Beobachtet man z.B. die Generation Y, auch heutige Führungskräfte (Jahrgang 1980 bis 1995) stellt man fest, dass das soziale Miteinander und ein gutes Arbeitsklima wichtiger sind als die schnelle Karriere um jeden Preis.

Unternehmer werden bei der Rekrutierung der selbstbewussten Generation Y und dem gleichzeitig zunehmenden Fachkräftemangel vor grosse Herausforderungen gestellt, auch wegen der Knappheit an gut ausgebildeten Fach- und Führungskräften in diversen Branchen.

Dies wird zunehmend zu einer Herausforderung für Unternehmen jeder Grösse werden. Gemäss dem Schweizerischen Bundesamt für Statistik wird im Jahr 2020 der Anteil der über 50-Jährigen ein Drittel der Belegschaft ausmachen. Für das Personalerhaltungs-Management steht daher eine effiziente und generationsübergreifende Zusammenarbeit im Vordergrund.

Es gilt ein Klima zu schaffen, in dem Arbeitnehmer aus den verschiedenen Generationen bereit sind, voneinander zu lernen. Durch diesen kollegialen Austausch von Wissen wird vor allem intergeneratives Verständnis, Einfühlungsvermögen und Toleranz für die Unterschiede gefördert.

Ein aktives Generationenmanagement vereint die positiven Aspekte von jüngeren und reiferen Mitarbeitenden. Dadurch wird unter anderem sichergestellt, dass Know-how und Erfahrung nicht aus Angst vor Zurückstufung oder Arbeitsplatzverlust zurückgehalten, sondern regelmässig ausgetauscht und frühzeitig übertragen werden.

Wir unterstützen Sie darin, wie Sie die Kompetenzen und positiven Eigenschaften von jüngeren (z.B. Generation Y) und reiferen (z.B. Generation Babyboomer), so vereinen können, damit diese positiv zum Tragen kommen.

Hierzu bieten wir kurze Impulsreferate für einen Überblick der Eigenheiten, der einzelnen Generationen an: Von Seminaren mit altersgemischten Gruppen / Teams bis hin zu massgeschneiderten Workshops in Ihrer Unternehmung.

BERATUNG

Gerne berät Sie Herr Hanspeter Fausch zu allen Ihren Fragen bezüglich Führungskräftecoaching.