50 und zu alt für den Arbeitsmarkt?

Diesen Satz hört man immer wieder in Zeitungen und verängstigt reifere Arbeitnehmende.

Es entspricht in der Tat einer Realität in der Schweiz, dass ältere Arbeitnehmende heute öfter die Arbeitsstelle verlieren, als noch vor einigen Jahren und gleichzeitig finden sie häufig nur schwer wieder eine neue Stelle.

Arbeitslosigkeit im Alter reduziert die Arbeitsmarktpartizipation der Betroffenen bis zum Pensionsalter nachhaltig. Personen über 60 Jahren haben kaum mehr eine Chance eine adäquate Arbeitsstelle zu finden, wenn Sie keine Spezialqualifikation besitzen. Jedoch bereits ab rund 50 Jahren haben stellensuchende Personen ca. 45% länger, um im ersten Arbeitsmarkt wieder Tritt zu fassen als unter 50-jährige. Insbesondere dann, wenn sie keine Spezialqualifikationen aufweisen, welche im Arbeitsmarkt gefragt sind. Zudem muss mit hohen Lohneinbussen beim nächsten Arbeitgeber gerechnet werden, wenn man mit 50 aus dem Arbeitsmarkt ausscheidet.

Keine rosigen Aussichten – Was kann ich also tun, um im Arbeitsmarkt bis zur Pensionierung zu bestehen?

In diesem Seminar beleuchten wir Problematiken älterer Arbeitnehmender sowie stellensuchender Personen und zeigen Möglichkeiten und Chancen auf, diesen zielorientiert zu begegnen.

Firmen Seminare

Fortbildungen und Weiterbildungen sind unerlässlich. Deshalb bieten wir in unserem Portfolio massgeschneiderte Seminare und Referate für Firmen an.

Fragen Sie bei uns nach. Unsere Profis beraten Sie gerne.

Ziele

  • Wichtigkeit des lebenslangen Lernens verstehen
  • Auf- und Ausbau, sowie Pflege eines berufliches Beziehungsnetzes beleuchten
  • Verstehen, wie die eigene Attraktivität für den Arbeitsmarkt gehalten oder
    wieder herstellt werden kann
  • Proaktiv ins Gespräch mit Vorgesetzen gehen, um die Marktfähigkeit zu
    halten oder wieder herzustellen
  • Plan B und Plan C bei drohender Kündigung eruieren
  • Eigener Marktwert testen können
  • Erfahren, wie sich das Bewerbungsprozedere gestaltet
  • Eigene, optimale Präsentation bei einem Vorstellungstermin beleuchten

Zielgruppe

Arbeitnehmende und Privatpersonen, die sich mit dem Älterwerden im Berufsleben auseinandersetzen und Gefahren erkennen, sowie Chancen nutzen wollen, um auch ab einem gewissen Alter im Arbeitsmarkt bestehen zu können.

Kosten & Dauer

  • Dauer: 1,5 Tage
    Tag 1: 08:30 – 17:00 Uhr
    Tag 2: 08:30 – 12:00 Uhr
  • Ort: Rheinfelden
  • Kursleitung: Moderator/-innen der Praxis Brücke
  • CHF 790.- inkl. Kursmaterial, Teilnahme-Zertifikat, Mittagessen und Getränke

Termine / Anmeldung

Hier finden Sie eine Übersicht aller Seminar Termine für diese Rubrik, die Sie nach dem Zeitpunkt sortieren können. Sie haben hier auch die Möglichkeit sich für einen Termin anzumelden, oder einen Platz zu reservieren. Nach einer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung. Wichtig: Reservierte Plätze sind nicht garantiert. Sollte es eine Warteliste oder zu viele Anmeldungen geben, werden zuerst die fest gebuchten Plätze, chronologisch berücksichtigt.

Alle Termine